*Sich mit der Natur zu beschäftigen
heisst sich mit dem Leben verbinden*

Zitat vom wunderbaren Wolf Dieter Storl

Es ist eine gute Zeit um sich wieder mehr mit Mutter Natur zu verbinden.
Mit offenen Augen und offenem Herz durch Wiesen und Wälder zu gehen bringt so viel Ruhe und Freude!
Gerne teile ich meine Liebe zu den Wildkräuter / Heilkräuter mit euch.

Jede Pflanze kann eine Heilpflanze sein, nur schon das genaue Betrachten und daran riechen ist gut für Geist und Seele.

*Entdecke den Reichtum in deinem Garten, am Wegrand und im Wald*
In unseren Chrütli Kursen geht es hauptsächlich um Pflanzen die bei uns vor der Haustüre zu Hause sind.
Neben dem genaueren Kennenlernen der Pflanzen stellen wir in jedem Kurs auch verschiedenste Produkte daraus her. Jeder Teilnehmer mit seinen Lieblingspflanzen.

KK1: *Nutze die wundervolle Kraft der Natur für Küche und Hausapotheke* So. 20.10.2024
KK2: * Die Pflanzen der Sommersonnenwende für Küche und Hausapotheke nutzen* So. 23.6.2024
KK3: * Räuchen zu den Jahreskreisfesten* So. 02.11.2024
KK4: * Imbolc die Natur erwacht, Ostara die Rückkehr des Lichts, entdecke die Pflanzen des Frühlings und nutze ihre Kraft für Küche und Hausapotheke* März 2025

KK1: Wir schauen uns zusammen Pflanzen an die leicht zu finden und leicht zu erkennen sind. In vielen Kräutern die als Unkraut abgetan werden, steckt so viel Kraft die wir für uns nutzen können. Wir haben alles was wir brauchen direkt vor unserer Haustüre und brauchen uns keine „super Foods“ von irgendwoher zu bestellen. Die Pflanzen die wir gerade nötig haben kommen zu uns.
Natürlich schauen wir an diesem Tag nicht nur wie wir die Pflanzen in der Küche und der Hausapotheke einsetzten können, sondern stellen daraus auch verschiedenste Produkte wie Salben, Tinkturen, Oxymel und einiges mehr her.
Neben so bekannten Pflanzen wie Löwenzahn, Vogelmiere, Rotklee, Rosmarin und einigen mehr, beschäftigen wir uns auch mit einer Pflanze die mir besonders am Herzen liegt, die Artemisia Annua (einjähriger Beifuss) und stellen daraus einen DMSO-Auszug her.

Kursdatum: Sonntag 26.5.2024, 10:00 bis ca. 16:30 Uhr
Kurskosten, inkl. Zutaten für die Produkte, Dokumentation und kleiner Verpflegung am Mittag: Fr. 145.–

KK2: Wenn die Tage lang sind und die Sonne am Zenit steht ist die Zeit der Sommersonnenwende. Bei unseren Ahnen ein grosses und wichtiges Jahreskreisfest, dass beim Tanz um das Sonnenwendfeuer ausgelassen gefeiert wurde. Wir beschäftigen uns an diesem Tag mit einigen der kraftvollen Pflanzen die wir in der Zeit der Sommersonnenwende überall finden, wie Johanniskraut, Kamille, Mädesüss, Beifuss, Holunder und einige mehr. Beim Kennenlernen dieser wundervollen Pflanzen dürfen natürlich auch die alten Mythen nicht fehlen.
Wir stellen zusammen wieder verschiedenste Produkte wie Kräuterkerze, Salben, Tinkturen und einiges mehr her.

Kursdatum: Sonntag 23.6.2024, 10:00 bis ca. 16:30 Uhr
Kurskosten, inkl. Zutaten für die Produkte, Dokumentation und kleiner Verpflegung am Mittag: Fr. 145.–

NACH OBEN